MASSAGE SEMINARE

REISEN

FRAUENSEMINARE


Stimmen:

 

Hallo Atman, Hallo Jana,

 

ich möchte mich nochmals bedanken für dieses Wochenende. Es war für mich eine "life-changing" experience.

Es ist für mich absolut nicht selbstverständlich, das ein Raum für so intensive und heilsame Energie so souverän und liebevoll gehalten wird, wie ihr das gemacht und gezeigt habt. 

Ich wünsche Euch für Eure Arbeit aus tiefstem Herzen alles Gute und viel viel Zulauf. 

 

 

Hoffentlich bis bald,

 

und eine Umarmung von Herzen.

 

Alexander

 

 


Sandra , 43 Jahre alt, aus Berlin schrieb :

 

liebes mandelmilch & safran team , ich hatte das wunderbare vergnügen beim tantramassage seminar dabei sein zu dürfen ! es war so viel mehr als irgendwelche gedanken , wünsche , hoffnungen oder erwartungen ich vorher hätte in erwägung ziehen können ! berührt innen und aussen gleichermaßen ...universale zustände . fremde menschen anzunehmen so wie sie sind , mich hinzugeben auf eine erwartungslose , offene art , bei mir regt es heilungsprozesse auf unterschiedliche art & weise an . ich hatte genau diese wertschätzende und achtsame art des TANTRA gesucht und bei EUCH gefunden .... Danke ! das war eine herausforderung als single zu euch zu kommen , genießen loslassen , geben , bekommen , gefühle wertzuschätzen die nicht nur angenehm sind in mir und sie dann einfach wieder gehen lassen . vielen dank an das wunderbare offene und präsente team , die räume , die anderen teilnehmer , das super team , die räume .... das obst , teilnehmer .... die LIEBE , DANKE ! ich komme wieder , allerbestes wohlwollen , sandra


Vielen Dank Euch für dieses wunderbare, berührende, warme und den Horizont erweiternde Wochenende. Wir sehen uns bald wieder... Fred

 

Kaschmirisches Berührungs Ritual

Massage als Tanz-spürend & fließend widmen wir uns dem Yoga der Berührung

11.- 13. November 2016

Durch tiefes Spüren und Zuhören möchten wir uns in diesem Wochenende dem spontanen und kreativen Fluss der Realität öffnen. Wir durchfließen das Unbekannte und finden in der Fülle des Augenblicks unseren eigenen individuellen Ausdruck.

 

Durch liebevolle und präsente Berührung nähren und wertschätzen wir jede Zelle unseres Körpers und führen ihn zurück in seine natürliche Sensibilität und Offenheit. Indem wir das Leben mit allen Sinnen umarmen, kommen wir in Kontakt mit der uns innewohnenden Lebensfreude und Ganzheit.

 

Inspiriert von der Kaschmirischen Tantramassage, dem Yoga der Berührung, machen wir die Massage zum Tanz und beschenken uns mit langsamen meditativen Berührungen, in liebender Verehrung.

 

Wir öffnen den Raum für Nähe, Sinnlichkeit und Vertrauen, in dem Berührung völlig absichtslos geschieht. Intuitive und fließende Striche, gemeinsames Atmen und langsames und sanftes Bewegen des Körpers führen uns in unser Inneres und verbinden uns mit unserem Partner und der Welt.

 

 

In der Stille, frei von Intention, wenden wir uns vollkommen nach Innen und tauchen ein in die unmittelbare Wahrnehmung, in der es keine Trennung gibt. Denn Stille ist Einheit.

FÜR FRAUEN, MÄNNER & PAARE

 

Fragen und Gedanken an info@mandelmilchundsafran.de

 

Zeiten: 

Freitag    17- open end
Samstag  10:00 - 20:00
Sonntag  10:00 - 20:00

 

Seminarbeitrag: 350,- € 

 

Veranstaltungsort: 

GANZHEITLICHICH

Kaiserdamm 21, 

Massagen 3. Etage VH, 14057 Berlin - Charlottenburg

 

U-Bahnstation: Kaiserdamm (U2) - Ausgang Rognitzstraße

 

Auf in einen sinnlichen Herbst !


SEMINAR ANMELDUNG