TANTRA IST DER WEG DER GANZHEIT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für Tantra gibt es keine Trennung zwischen Licht und Dunkel, zwischen dem Menschen und dem Göttlichen. Dualität ist nur Schein und Himmel und Erde sind in Wahrheit vereint. Tantra ist eine tiefe Begegnung mit der Lebenswirklichkeit. Das Leben wird mit allen Sinnen erfahren und mit Bewusstheit durchdrungen. Dabei wird nichts abgelehnt, die Realität wird betrachtet, begleitet von tiefen Annehmen und Zulassen. Tantra sagt Wahrheit befreit und Bewusstheit ist der Weg. Ein stiller Geist, frei von Interpretation und alten Konzepten bereitet den Boden auf dem die Blüte der Einheit und Vollkommenheit immer wieder neu erblühen kann, im Hier und Jetzt. Tantra ist durch und durch ein Weg der Erfahrung und Menschlichkeit. Es erlaubt uns all unsere Gefühle und Begehren. Es möchte die tiefe Spaltung in uns aufheben und öffnet uns somit für das wohl größte Geschenk, spontan und natürlich zu sein und mit dem Leben zu fließen. 

AKTUELLES

CI meets Tantra @ Klandorf

24. - 30. Juli 2017 in Berlin 

 

Durch tiefes Spüren und Zuhören möchten wir uns in dieser Woche dem spontanen und kreativen Fluss der Realität öffnen. Sowohl im Tanz als auch in der Massage durchfließen wir das Unbekannte und finden in der Fülle des Augenblicks unseren eigenen individuellen Ausdruck. 

 

Durch liebevolle und präsente Berührung und Begegnung  nähren und wertschätzen wir jede Zelle unseres Körpers und führen ihn zurück in seine natürliche Sensibilität und Offenheit. Indem wir das Leben mit allen Sinnen umarmen, kommen wir in Kontakt mit der uns innewohnenden Lebensfreude und Ganzheit.

 

 

Places we go

Danke Johan für deinen sensiblen Blick !

Wundervoll, wie du diese innere Reise sichtbar und fühlbar gemacht hast.

 

Gefilmt auf unserem Contact Improvisation &Tantra Festival 2014 @Ponderosa 


EIN KLEINER EINBLICK